Be informed,


be invested.

26.05.2021

Delivery Hero justiert globale Präsenz - Glovo übernimmt Teile des Geschäfts in der Balkanregion

DGAP-News: Delivery Hero justiert globale Präsenz - Glovo übernimmt Teile des Geschäfts in der Balkanregion

DGAP-News: Delivery Hero SE / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Fusionen & Übernahmen
26.05.2021 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

  • Delivery Hero und Glovo haben eine Vereinbarung zur Übernahme von Delivery Hero's Operationen in Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Montenegro, Rumänien und Serbien durch Glovo getroffen
  • Glovo wird die lokalen Geschäfte für einen Transaktionswert von ca. 170 Millionen EUR erwerben
  • Die Transaktion ermöglicht es Delivery Hero, seine operative Präsenz weiter zu optimieren und in andere Kernmärkte und Vertikalen zu investieren, die für die Strategie des Unternehmens von zentraler Bedeutung sind

Berlin, 26. Mai 2021 - Delivery Hero SE ("Delivery Hero"), die weltweit führende lokale Lieferplattform, gab heute bekannt, dass Glovo die Geschäfte von Delivery Hero in der Balkanregion erwerben wird. Glovo wird Delivery Hero's Operationen in Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Montenegro, Rumänien und Serbien übernehmen sowie bestimmte Vermögenswerte von Delivery Hero's kroatischem Geschäft erwerben.

Glovo ist in allen sechs Ländern präsent und hat bereits eine sehr starke Position. Das Unternehmen ist gut aufgestellt, um weiterhin langfristig in ein verbessertes Kundenerlebnis, ein nachhaltiges operatives Geschäft sowie den weiteren Ausbau der lokalen Operationen zu investieren. Die oben genannten Länder werden nach einer Übergangsphase auf die Unternehmensmarke von Glovo umgestellt. Delivery Hero wird seine globale Präsenz weiter ausbauen und sich darauf konzentrieren, in seinen rund 50 globalen Märkten ein hervorragendes Erlebnis zu bieten.

Die Transaktionen, die Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Montenegro sowie Serbien betreffen, werden voraussichtlich innerhalb der nächsten Wochen abgeschlossen, vorbehaltlich der Erfüllung der aufschiebenden Bedingungen. Für Rumänien wird der Abschluss bis zum 1. Quartal 2022 erwartet, vorbehaltlich der Erfüllung der aufschiebenden Bedingungen und der entsprechenden behördlichen Genehmigungen.

Niklas Östberg, CEO und Mitgründer von Delivery Hero: "Delivery Hero hat in den letzten Jahren ein führendes Geschäft in der Balkanregion aufgebaut. Da wir jedoch viele operative Prioritäten haben, glauben wir, dass Glovo besser positioniert ist, um weiterhin eine großartige Erfahrung für unsere Kunden in dieser Region zu schaffen."

Oscar Pierre, CEO von Glovo: "Es war schon immer ein zentraler Bestandteil unserer langfristigen Strategie, uns auf Märkte zu konzentrieren, in denen wir klare Chancen sehen, Marktführer zu sein und in denen wir ein nachhaltiges Geschäft aufbauen können. Mittel- und Osteuropa ist ein sehr wichtiger Teil dieses Plans. Die Region hat On-Demand-Lieferplattformen hervorragend angenommen und wir freuen uns sehr, unsere Präsenz zu verstärken und unseren Wirkungsbereich in Ländern zu erweitern, die weiterhin ein enormes Wachstumspotenzial aufweisen."

ÜBER DELIVERY HERO
Delivery Hero ist die weltweit führende lokale Lieferplattform, die ihren Dienst in rund 50 Ländern in Asien, Europa, Lateinamerika, dem Nahen Osten und Nordafrika anbietet. Das Unternehmen startete 2011 als Lieferdienst für Essen und betreibt heute seine eigene Logistik auf vier Kontinenten. Darüber hinaus leistet Delivery Hero Pionierarbeit im Bereich des Quick-Commerce, der nächsten Generation des E-Commerce, mit dem Ziel, Lebensmittel und Haushaltswaren in weniger als einer Stunde - häufig in 10 bis 15 Minuten - zum Kunden zu bringen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin, Deutschland, ist seit 2017 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und wurde 2020 in den Leitindex DAX (Deutscher Aktienindex) aufgenommen. Weitere Informationen: www.deliveryhero.com.

ÜBER GLOVO
Glovo ist eine wegweisende Multi-Kategorie-Liefer-App und eine der weltweit führenden Lieferplattformen. Glovo wurde 2015 in Barcelona gegründet und ist in Südwesteuropa, Osteuropa und Subsahara-Afrika aktiv. Die App verbindet Nutzer mit Restaurants, Lebensmittelketten, Apotheken und Einzelhandelsgeschäften und umfasst auch eine "Alles"-Kategorie, die es Nutzern ermöglicht, zu bestellen, was immer sie wollen.

PRESSEKONTAKT
Sigrid Dalberg-Krajewski
Senior Director, Corporate Communications
+49 170 56 35 160
press@deliveryhero.com

INVESTOR RELATIONS-KONTAKT
Daniel Fard-Yazdani
VP, Head of Investor Relations
+49 170 56 35 160
ir@deliveryhero.com

DISCLAIMER
Diese Mitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, Schätzungen, Ansichten und Prognosen in Bezug auf die künftige Geschäftslage, Ertragslage und Ergebnisse der Delivery Hero SE enthalten ("zukunftsgerichtete Aussagen"). Zukunftsgerichtete Aussagen sind an Begriffen wie "glauben", "schätzen", "antizipieren", "erwarten", "beabsichtigen", "werden", oder "sollen" sowie ihrer Negierung und ähnlichen Varianten oder vergleichbarer Terminologie zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen umfassen sämtliche Sachverhalte, die nicht auf historischen Fakten basieren. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Meinungen, Prognosen und Annahmen des Vorstands der Delivery Hero SE und beinhalten erhebliche bekannte und unbekannte Risiken sowie Ungewissheiten, weshalb die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Ereignisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen und Ereignissen abweichen können. Hierin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen sollten nicht als Garantien für zukünftige Leistungen und Ergebnisse verstanden werden und sind nicht notwendigerweise zuverlässige Indikatoren dafür, ob solche Ergebnisse erzielt werden oder nicht. Die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen besitzen nur am Tag dieser Veröffentlichung Gültigkeit. Wir werden die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen, zukunftsgerichteten Aussagen oder Schlussfolgerungen unter Berücksichtigung späterer Ereignisse und Umstände weder aktualisieren, noch spätere Ereignisse oder Umstände reflektieren oder Ungenauigkeiten, die sich nach der Veröffentlichung dieser Mitteilung aufgrund neuer Informationen, künftiger Entwicklungen oder aufgrund sonstiger Umstände ergeben, korrigieren, und übernehmen hierzu auch keine entsprechende Verpflichtung. Wir übernehmen keine Verantwortung in irgendeiner Weise dafür, dass die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder Vermutungen eintreten werden.



26.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this